Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
Delfin Wellness > Aktuell > Blog > Details
Was Sie beim Füllen Ihres Folienpools beachten müssen
17.04.2019

Was Sie beim Füllen Ihres Folienpools beachten müssen

Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Frühling hervorkommen, ist man als Poolbesitzer eifrig daran, das Pool so schnell wie möglich zu aktivieren. Für die Inbetriebnahme im Frühling gibt es einiges zu beachten, um kostenintensive Schäden zu verhindern. Vor allem bei Folienpools ist Vorsicht geboten, egal ob klassisches Stahlmantelbecken/ Aufstellbecken oder ein frei gestaltetes Folienpool.

Denn wählt man den Zeitpunkt der Inbetriebnahme falsch, kann die Folie schwer beschädigt werden. Die Sanierung des Pools ist dann gerade im Frühling unangenehm und natürlich auch mit Kosten verbunden. Und das zu der Zeit, in der man eigentlich schon Schwimmen gehen möchte.

Daher gibt es einige grundlegende Dinge, auf die man bei der Befüllung des Pools unbedingt achten soll. Auch wenn es die Geduld oder der Zeitplan oft nicht zulassen, ist es oft ratsam, noch ein paar Tage mit der Inbetriebnahme zu warten. Nachstehend gibt es ein paar Tipps und wichtige Hinweise:

Komplette Entleerung des Schwimmbeckens

  • Vergewissern Sie sich, dass der Grundwasserspiegel tiefer liegt als der Beckenboden (Aufschwemmgefahr)
  • Überwachen Sie den Entleerungsvorang um Faltenbildung in der Folie zu vermeiden
  • Führen Sie die Entleerung und die anschließende Auffüllung in möglichst kurzer Zeit durch!

ACHTUNG: Wechseln Sie das Poolwasser niemals unmittelbar nach oder während Regenwetter! Vor allem, wenn der Pool in einer Hanglage gebaut wurde oder das Grundwasser leicht steigen kann. Es besteht die Gefahr, dass das Flies bzw. die Poolfolie aufgeschwemmt wird. Das kann zu teuren Reparaturen kommen.

Soll die Inbetriebnahme des Pools durch einen unserer Techniker gemacht werden, bitten wie Sie, einen Termin zu vereinbaren - noch BEVOR Sie das Schwimmbecken reinigen und befülllen! Gerade im Frühling sind die Termine sehr schnell ausgebucht.

Schäden bei Folienpools

Beachtet man diese Hinweise nicht, kann das Wasser hinter der Folie das Schwimmbecken so stark beschädigen, dass nur mehr eine Sanierung das Dilemma lösen kann. Die Poolfolie muss dann komplett entfernt und neu verschweißt werden. Geht das Wasser wieder zurück, besteht auch die Möglichkeit, dass man mit unschönen Falten im Pool "davonkommt". Das ist jedoch nur eine optischer Schaden, stört aber viele Poolbesitzer, vor allem wenn dann das Schwimmbecken wieder voll ist und die Wasseroberfläche bzw. die Scheinwerfer in der Abendstimmung die Falten richtig betonen.

Übrigens: Passen die Wasserwerte nicht, insbesondere der pH-Wert, kann es auch während der Poolsaison zur groben Faltenbildung der Folie kommen!

Schäden bei Stahlmantelbecken und Aufstellbecken

Bei Aufstellbecken gibt es Ersatzfolien, die wieder in den Stahlmantel eingehängt werden. Je nachdem ob auch das Flies beschädigt ist, muss aber auch dieses ausgetauscht werden. Bei Stahlmantelbecken bzw. Aufstellbecken kann es im schlimmsten Fall passieren, dass auch der Stahlmantel beschädigt ist. Dann muss auch dieser getauscht werden.

Kostenintensive Sanierung des Schwimmbeckens

Bei der Sanierung kommen nicht nur die Kosten des Folientauschs auf Sie zu, sondern auch die Arbeiten rund um das Pool herum. Sprich ob das Steinpflaste um den Pool für die Sanierung entfernt werden muss, ob etwaige Arbeiten auch die Gartengestaltung beeinflussen. Bevor Sie jedoch mit der Sanierung beginnen, empfehlen wir Ihnen Rücksprache mit Ihrer Versicherung zu halten. In vielen Fällen sind solche Schäden mit der Versicherung abgedeckt.

Wir helfen Ihnen gerne!

Wir von der Delfin Wellness Pool-Abteilung beantworten gerne Ihre offenen Fragen und unterstützen Sie bei Ihrem Projekt. Damit wir Ihnen ein objektives und ehrliches Angebot nach Ihren Preisvorstellungen erstellen können, ist ein persönliches Beratungsgespräch unerlässlich.

  • Beratung bei uns im Schauraum
    Anhand von realen Beispielen besprechen wir die Möglichkeiten für Ihr Projekt. Ein Besuch zahlt sich aus! Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin unter 0732 / 68 10 00, damit wir genügend Zeit dafür einplanen können! 

  • Beratung bei Ihnen zu Hause
    Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause und besprechen mit Ihnen die Gegebenheiten vor Ort.

  • Telefonische Beratung
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf - viele Fragen lassen sich auch telefonisch abklären. Sie erreichen uns unter 0732 / 68 10 00
Foto mit Männern vor einem Schwimmbecken
v.l.n.r.: Ronald Horvath, Johann Kogler, Patrick Zorn, Martin Mittermayr, Alexander Berger, Ulrich Sora, Christian Dainhammer
Die 5 häufigsten Fragen unserer Kunden im Sommer
26.07.2019

Heiß, heißer, Sommer 2019! Poolbesitzer erfreuen sich heuer am perfekten Badewetter. Lesen Sie hier die 5 häufigsten gestellten Fragen unserer Schwimmbecken Kunden und Interessenten.

Ablagerung von Feinstaub und Schmutz im Poolwasser
09.07.2019

Haben Sie auch das Problem, dass sich immer wieder feiner Staub bzw. Schmutz und Algen im Pool und im Poolwasser ablagern? Das können Sie dagegen tun.

Pool-Frühjahrsputz wirkt sich auf Wasserqualität aus
14.05.2019

Erfahren Sie hier, wie sich ein ordentlicher Frühjahrsputz des Pools positiv auf die Wasserqualität auswirken kann und wie Sie damit über den Sommer Chemie reduzieren können.