Jetzt Newsletter abonnieren!

Tipps & News rund um das Thema Pool, Wellness und Sauna direkt in ihre Mailbox.

Newsletter abonnieren
21.04.2020

Mein Urlaub Zuhause: Investieren in den eigenen Pool

Ein Pool im eigenen Garten ist eine Anschaffung für das Leben, eine Investition in das Eigenheim für mehr Entspannung und mehr Zeit für sich und die Familie. Die Investition in den Pool soll daher gut überlegt und geplant sein. Und dabei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Diesen Beitrag können Sie auch komplett als Video am Ende dieser Seite ansehen.

 

Was kostet ein Pool?

Die häufigste Frage beim Poolbau sind natürlich die Kosten. Um jedoch einen ehrlichen und realistischen Gesamtpreis kalkulieren zu können, brauchen wir vorab einige Infos von Ihnen. Zum Beispiel wie ist die bauliche Situation vor Ort? Wo soll das Schwimmbecken stehen und wie groß soll es werden? Wie weit möchten Sie sich an den Bauarbeiten selbst beteiligen? Oder wollen Sie lieber alles bauen lassen und den fertigen Pool genießen? Da gibt es viele Fragen, die im Vorfeld beantwortet und geklärt werden müssen – erst dann können wir ein realistisches und ehrliches Angebot erstellen.

Hier lässt es sich entspannen: Pool mit Überlaufrinne als Schwimmkanal ausgeführt

Von der Anfrage zum Pool im eigenen Garten

Vom ersten Kontakt bis zur Realisierung läuft das bei uns folgender maßen ab: Sie machen eine Anfrage über die Website oder vereinbaren gleich ein erstes Beratungsgespräch, bei dem der Bedarf geklärt wird. Bitte nehmen Sie sich dafür ca. 2 Stunden Zeit, denn wir wollen auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Traum vom eigenen Pool eingehen und Ihnen dann anhand von Beispielen im Schauraum zeigen, was alles möglich ist. Natürlich sollten wir auch in diesem Stadium wissen, mit welchem Budget wir planen dürfen.

Der nächste Beratungstermin findet dann bei Ihnen vor Ort statt – wir machen eine gemeinsame Begehung und planen, wo Ihr neues Schwimmbecken am besten stehen soll. Anschließend geht es dann um wichtige Details, z.B. die Platzierung der Einstiegstreppe, wo kommt die Elektrik und die Verrohrung des Schwimmbeckens hin.

Perfekt durchdachte Poolanlage inkl. Poolüberdachung mit einseitiger Führungsschiene

Welche Poolabdeckung für den Pool im Garten?

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Art der Pool-Abdeckung. Da gibt es viele Möglichkeiten – von einer Schwimmbad-Überdachung bis hin zum Rollschutz. Auch hier gibt es einige Punkte zu beachten wie zum Beispiel die richtige Parkposition der Überdachung, damit diese beim Badevergnügen nicht stört oder in den Sichtbereich fällt.

Dann gibt es noch allerhand Zubehör wie zum Beispiel Gegenstromanlage, Wasserfall, Sprudelliegen, Poolroboter oder Wärmepumpen.

Auch in Hanglage möglich: Pool mit Überlaufkante und Rollabdeckung

Darauf ist beim Angebot für den Pool zu achten

Sind alle Fragen geklärt, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Wir haben bereits über 20 Jahre Erfahrung sammeln dürfen. Wir haben sicher tausende Angebote gelesen – auch von unseren Mitbewerbern. Sie können sich nicht vorstellen, wie unübersichtlich manche Angebote sind.

In vielen Angeboten ist schwierig zu erkennen, was genau verkauft wird. Oft werden wichtige Produktinformationen einfach weggelassen! Unsere Meinung? So fangen Tragödien an. Deshalb unsere Bitte an Sie: das Angebot ist ein sehr wichtiger Punkt in der Planung und darf keine Fragen übriglassen! Sind zum Beispiel den einzelnen Positionen im Angebot keine Produktblätter beigefügt, dann fordern Sie diese vom Angebotsersteller unbedingt ein! Wird da nichts oder nur unzureichend nachgereicht, sollten spätestens jetzt die „Alarmglocken“ läuten.

Eines können wir Ihnen jetzt schon sagen: Unser Angebot ist sehr umfangreich und ausführlich. Wenn Sie als Interessent zuerst nur den Preis vergleichen, sind wir meist immer einer der teuersten Anbieter. Sieht man sich aber die eingebaute Technik im Detail an, stimmen Preis-Leistung perfekt und es gibt später keine bösen Überraschungen. Daher legen wir sehr viel Wert auf ein ausführliches und transparentes Angebot – denn das ist die Basis für das gesamte Projekt.

Ein ausführliches und lückenloses Angebot ist das A und O bei der Investition in einen Pool.

Wie lange dauert die Bauzeit eines Pools?

Sobald wir Ihre Freigabe zur Umsetzung erhalten, kümmern wir uns um alle weiteren Schritte – und wir gehen in die Planungsphase, erstellen einen CAD-Plan. Wir haben alle Spezialisten für die Umsetzung verfügbar, ein eingespieltes Team mit viel Erfahrung im Poolbau. Aber vielleicht haben Sie bereits eine Baufirma Ihres Vertrauens? Einen Elektriker oder einen Installateur? Sehr gut – wir verstehen uns als Schnittstelle, koordinieren die Bauphase und kümmern uns, dass alles für Sie nach Plan verläuft. Je nach Witterung ist Ihr Pool dann in ca. 4 – 6 Wochen fertig!

Die Bauzeit eines Pools ist abhängig von Witterung und Verfügbarkeit div. Gewerke.

After-Sales: Unsere Service-Leistungen

Beim Kauf eines Pools gehen Sie eine jahrelange Partnerschaft mit ihrem Poolbauer ein. Sehr oft erhalten wir Service-Anfragen von Poolbesitzern, weil ihr Poolbauer sprichwörtlich „abgetaucht“ ist und die Kunden ihr Schwimmbecken nicht servicieren lassen können. Sowas ist extrem unangenehm und kommt öfter vor, als man denkt. Hier geht es auch um Garantieansprüche und in so einem Fall können auch wir nicht helfen, wenn der Pool nicht von uns gebaut wurde.

Da ist es gut, einen verlässlichen Partner zu haben, der schnell bei Ihnen vor Ort ist und den Schaden professionell behebt. Wir tun alles, damit Sie mit Ihrem Pool rundum zufrieden sind – auch lange nach dem Kauf!

Ein gut geplanter und umgesetzter Technikraum mit div. Automatisierung des Pools erspart Arbeit und Ärger.

Automatisierung der Pool-Pflege

Ein Schwimmbecken ist super, macht aber natürlich auch viel Arbeit! Dieser Aufwand lässt sich allerdings stark minimieren und automatisieren. Man wird zwar nie eine vollautomatische Poolpflege erreichen, aber es gibt mittlerweile gute Technologien, die einem die Pflege doch sehr erleichtern können!

Wichtig ist, regelmäßig die Wasserwerte zu kontrollieren – idealerweise einmal wöchentlich. Rückspülen sollte man einmal in der Woche, aber dieser Vorgang lässt sich ebenso automatisieren – selbst der damit verbundene Wasserverlust lässt sich automatisch ausgleichen.  

Auch hier bietet sich ein Beratungsgespräch zu diesem Thema an – kontaktieren Sie uns, wir helfen gerne weiter, Zeit mit der Poolpflege zu sparen!

Ein Pool im eigenen Garten gibt es für das große als auch kleine Budget.

Kosten für den Pool: Womit muss ich rechnen?

Sie stehen nun vermutlich noch ganz am Anfang. Und natürlich wollen Sie schon jetzt wissen, was Ihnen das Projekt ungefähr kosten wird. Unsere Antwort bleibt immer die gleiche: Bitte kommen Sie zu uns in den Schauraum, damit wir die Möglichkeiten und Ihre Vorstellungen abklären können. Vereinbaren Sie dafür einen Beratungstermin mit einem unserer Spezialisten - so können Sie längere Wartezeiten vermeiden!

Wir beantworten diese gerne.

Die Poolabteilung (v.l.n.r.): Ronald Horvath, Johann Kogler, Patrick Brunmayr, Martin Mittermayr, Alexander Berger, Ulrich Sora, Christian Dainhammer


Wir von der Poolabteilung beantworten gerne Ihre offenen Fragen und unterstützen Sie bei Ihrem Projekt. Damit wir Ihnen ein objektives und ehrliches Angebot nach Ihren Preisvorstellungen erstellen können, ist ein persönliches Beratungsgespräch unerlässlich.

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine kompetente und fachlich fundierte Beratung ca. 2 Stunden dauert. Vereinbaren Sie daher auch während unserer Öffnungszeiten einen Termin, damit unsere Fachberater verlässlich Zeit für Sie einplanen!

Anfrage E-Mail schreiben Jetzt anrufen
15.09.2022

Passive und aktive Überwinterung des Pools

Beim Überwintern des Pools unterscheidet man zwischen aktiv und passiv. Das aktive Einwintern wird in milden Regionen immer mehr beliebt. Wir erklären den Unterschied der beiden Systeme.
Mehr erfahren
14.09.2022

Herbst: Der ideale Zeitpunkt um das Pool zu planen

Wir werden oft gefragt, welche Jahreszeit die Beste ist, um den eigenen Pool im Garten zu realisieren. Darauf gibt es von uns eine ganz klare Antwort: Der Herbst. Und das aus folgenden Gründen ...
Mehr erfahren
02.09.2022

Pool im Herbst: Schwimmbad winterfest machen

Es wird Zeit den Pool in den Winterschlaf zu schicken! Erfahren Sie hier, was Sie beim Einwintern des Schwimmbeckens beachten müssen und welche Winterabdeckungen möglich sind.
Mehr erfahren
Anfahrt Öffnungszeiten