Jetzt Newsletter abonnieren!

Tipps & News rund um das Thema Pool, Wellness und Sauna direkt in ihre Mailbox.

Newsletter abonnieren
30.03.2022

Stark verschmutzten Pool reinigen: Wenn nichts mehr geht

Algen, Kalkablagerungen, Dreck, Schmutz und verendete Kleintiere im Poolwasser sind für viele Poolbesitzer eine bittere Überraschung, wenn sie die Winterabdeckung entfernen. Über den Winter können sich unschöne Algen, Kalkablagerungen und Schmutz im Pool bzw. an der Poolfolie anlegen. Die Reinigungsarbeiten gestalten sich dann als besonders mühsam und die Freude am eigenen Pool im Garten ist im Frühling schon überschattet.

Die Gründe für hartnäckige Verschmutzungen am Poolboden bzw. an den Schwimmbeckenwänden sind unterschiedlich. Fakt ist: umso sorgfältiger man beim Einwintern des Pools im Herbst war, desto leichter gehen die Reinigungsarbeiten im Frühling von der Hand. Die Beigabe eines Überwinterungsmittels verhindert während der Wintermonate die Ablagerung von Kalk an den Wänden, hemmt die Algenbildung und erleichtert somit natürlich die Frühjahrsreinigung.

Reinigungsmittel für den Pool

Ist es aber schon passiert, gibt es spezielle Reinigungsmittel, die man für die Reinigung des Pools verwenden kann. Aber es ist Vorsicht geboten! Nicht alle Reinigungsmittel sind ideal für die Poolfolie. Verwenden Sie daher immer nur spezielle Reinigungsmittel, die für die Poolfolie geeignet sind und die später keinen Einfluss auf die Wasserqualität Ihres Pools haben. Verwenden Sie in keinem Fall Haushaltsreiniger. Lassen Sie sich daher unbedingt im Pool-Fachhandel beraten und kaufen Sie nicht zu billigen Reinigungsmittel aus dem Baumarkt & Co. Wenn Sie dazu Fragen haben, beraten wir Sie gerne! In unserem Schauraum haben wir alle Reinigungsmittel für den Pool lagernd.

Schleifmitteln und scheuernde Materialien

Vermeiden Sie die Anwendung von zu aggressiven chemischen Produkten oder Putzmitteln wie Drahtbürsten oder Scheuerschwämmen, da diese die Poolfolie ebenfalls beschädigen können. Bitte verwenden Sie auch keinen Hochdruckreiniger für die Poolreinigung! Der hohe Druck des Wasserstrahls kann ebenfalls die Folie beschädigen.

Flecken auf der Folie im Schwimmbecken

Verwenden Sie keine Chemikalien für den Pool, die Kupfer enthalten! Diese können Flecken auf der Poolfolie erzeugen. Lesen Sie daher immer vor der Anwendung der Reinigungsmittel das Etikett oder lassen Sie sich beraten!

Poolreinigung vom Profi

In extremen Fällen hilft nur mehr das Know-How von Profis. Gerne unterstützen wir Sie bei der Poolreinigung oder übernehmen diese ganz. Wir können oft schon sehr schnell feststellen, was die Ursache der Verschmutzung ist und welcher Reiniger bzw. welche Reinigungsmethode ideal ist, um den Pool wieder komplett sauber zu bekommen.

Mögliche Ursachen der Poolverschmutzung

Verschmutzung des Pools durch Algen und Tiere

In diesem Schwimmbecken haben sich über den Winter Algen extrem ausgebreitet. Nagetiere, Insekten und Regenwürmer sowie Blätter konnten ungehindert in den Pool eindringen und haben den Algenwachstum nochmals begünstigt. Der Verwesungs- und Verrottungsprozess hat bereits leichte Spuren auf der Poolfolie hinterlassen. Step by Step wurde der Pool entleert und gereinigt.

Schwimmbecken mit extremen Kalkablagerungen

Dieses Schwimmbecken war 3 Jahre nicht Inbetrieb. Es waren extreme Kalk- und Schmutzablagerungen auf der blauen Poolfolie. Nur durch den Einsatz von speziellen Poolreinigungsmitteln in einer bestimmen Reihenfolge konnte dieser Pool wieder gereinigt werden.

Falsche Chemie bzw. Reinigungsmittel im Pool

Dieses Schwimmbecken gab auch uns beim ersten Blick Rätsel auf. Es war zwei Jahre nicht Inbetrieb und mit 40 cm Wasser gefüllt. Durch die vorhandene Schwimmbadüberdachung und den heißen Sommer hat sich die im Poolwasser enthaltene Chemie in die Poolfolie "eingebrannt". Mit einem speziellen Reinigungsverfahren haben wir jedoch die beige Poolfolie wieder sauber gebracht.

Wir beantworten diese gerne.

Die Poolabteilung (v.l.n.r.): Ronald Horvath, Johann Kogler, Patrick Brunmayr, Martin Mittermayr, Alexander Berger, Ulrich Sora, Christian Dainhammer


Wir von der Poolabteilung beantworten gerne Ihre offenen Fragen und unterstützen Sie bei Ihrem Projekt. Damit wir Ihnen ein objektives und ehrliches Angebot nach Ihren Preisvorstellungen erstellen können, ist ein persönliches Beratungsgespräch unerlässlich.

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine kompetente und fachlich fundierte Beratung ca. 2 Stunden dauert. Vereinbaren Sie daher auch während unserer Öffnungszeiten einen Termin, damit unsere Fachberater verlässlich Zeit für Sie einplanen!

Anfrage E-Mail schreiben Jetzt anrufen
15.09.2022

Passive und aktive Überwinterung des Pools

Beim Überwintern des Pools unterscheidet man zwischen aktiv und passiv. Das aktive Einwintern wird in milden Regionen immer mehr beliebt. Wir erklären den Unterschied der beiden Systeme.
Mehr erfahren
14.09.2022

Herbst: Der ideale Zeitpunkt um das Pool zu planen

Wir werden oft gefragt, welche Jahreszeit die Beste ist, um den eigenen Pool im Garten zu realisieren. Darauf gibt es von uns eine ganz klare Antwort: Der Herbst. Und das aus folgenden Gründen ...
Mehr erfahren
02.09.2022

Pool im Herbst: Schwimmbad winterfest machen

Es wird Zeit den Pool in den Winterschlaf zu schicken! Erfahren Sie hier, was Sie beim Einwintern des Schwimmbeckens beachten müssen und welche Winterabdeckungen möglich sind.
Mehr erfahren
Anfahrt Öffnungszeiten