Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
Delfin Wellness > Aktuell > Blog > Details
Saunaarten: Die Möglichkeiten in der privaten Sauna

01

Okt '16

Saunaarten: Die Möglichkeiten in der privaten Sauna

Die klassische finnische Sauna ist längst Schnee von gestern. Denn heute bieten moderne
Saunaöfen und die dazugehörigen Steuerungen viele verschiedene Saunaarten an.

Mit einer Kräuter-, Infrarot- oder Dampfsauna wird die Sauna für die ganze Familie attraktiv. Moderate Temperaturen werden mit angenehmer Luftfeuchtigkeit und Düften kombiniert. Somit ist auch ein genussvoller Saunagang für kreislauflabilere Menschen gewährleistet. Wer die Sauna mit Infrarotstrahlern ergänzt, kann sie auch ganz spontan nutzen. Denn die Infrarotstrahler sind sofort betriebsbereit, ohne langes Vorheizen. Das spart Zeit und Kosten und die Sauna kann somit auch als Infrarotkabine genutzt werden. Machen Sie jetzt den Typtest auf unserer Website und finden Sie heraus, welcher Wellness- und Saunatyp Sie sind.

Der Mittelpunkt der Sauna

Der Saunaofen ist der Mittelpunkt jeder Sauna. Mittlerweile gibt es viele Modelle mit unterschiedlichen Programmen. Durch die kompakte Bauweise des Ofens bleibt viel Raum für die Kabinenbänke. Man unterscheidet zwischen Wand-, Stand- und Hinterwandofen. Je nach Design und Ausführung der Sauna werden diese Ofenarten eingesetzt. Beim Hinterwandofen wird der Saunaofen geschickt hinter einer Liegebank versteckt. Die modernen Standöfen kann man bewusst mitten in der Sauna in Szene setzen.

Durch eine interne oder externe Steuerung sind der Saunaofen, die Beleuchtung und die verschiedenen Programme leicht zu bedienen. Die Steuerungen gibt es in einer konventionellen Ausführung mit Drehreglern, modern mit Touch-Oberfläche oder als Steuerung mit der zentralen Wohnraumsteuerung.

Erlebnisaufguss in der eigenen Sauna

Zu Hause in den eigenen vier Wänden greifen viele Saunabesitzer aus Gewohnheit auf den klassischen aromatisierten Aufguss zurück. Öffentliche Saunen sind oft kreativer. Themen-Aufgüsse wie Honig-, Salz- oder Frucht-Aufguss sind bei Saunabesuchern sehr beliebt.

Mit verschiedenen Themen-Aufgüssen machen Sie Ihren Saunagang auch zu Hause zu einem echten Entspannungserlebnis: erfrischend, pflegend, sinnlich, je nach Stimmung. Versuchen Sie doch einmal eines dieser Aufgussrituale. Es ist unkomplizierter als Sie denken. Auf unserer Website finden Sie viele verschiedene Saunaaufgüße für Ihre private Sauna im Eigenheim.

Saunaofen mit quadratischen Saunasteinen
Moderne Saunaöfen sehen nicht nur schick aus, mit ihnen sind auch viele verschiedene Saunabäder möglich.
Sauna mit Steinwand
Lichteffekte und die Kombination von natürlichen Materialien machen die Sauna zum Wohlfühlraum
Sauna mit Stein und Infrarotstrahler
Mit Vollspektrum-Infrarotstrahler wird die Sauna zur Infrarotkabine

Wir beraten Sie gerne!

Wir von der Delfin Wellness Sauna/Infrarot-Abteilung beantworten gerne Ihre offenen Fragen und unterstützen Sie bei Ihrem Projekt. Damit wir Ihnen ein objektives und ehrliches Angebot nach Ihren Preisvorstellungen erstellen können, ist ein persönliches Beratungsgespräch unerlässlich.

  • Beratung bei uns im Schauraum
    Anhand von realen Beispielen besprechen wir die Möglichkeiten für Ihr Projekt. Ein Besuch zahlt sich aus! Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin, damit wir genügend Zeit dafür einplanen können!

  • Beratung bei Ihnen zu Hause
    Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause und besprechen mit Ihnen die Gegebenheiten vor Ort.

  • Telefonische Beratung
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf - viele Fragen lassen sich auch telefonisch abklären.
Foto mit Männern vor einer Sauna
v.l.n.r.: Florian Scheinast, Markus Riegler-Klinger, Reinhard Scharinger