Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
Delfin Wellness > Aktuell > Blog > Details
Warum Sie das Pool Wasser im Frühling wechseln sollten

16

Apr '18

Warum Sie das Pool Wasser im Frühling wechseln sollten

Viele Poolbesitzer stellen sich im Frühling die Frage, ob das Wasser im Pool nach dem Winter gewechselt werden soll oder nicht. In unserem Bericht erfahren Sie welche Vor- und Nachteile es gibt, wenn Sie das Wasser im Schwimmbecken auswechseln und was Sie dabei beachten müssen!

Das Wasser über den Winter im Pool lassen

Über den Winter soll das Schwimmbecken soweit mit Wasser gefüllt sein, dass Skimmer und Einbauteile frei von Wasser sind. Der Grund dafür ist, dass diverse Leitungen des Schwimmbeckens absolut frostfrei sein müssen. Das restliche Wasser im Pool schützt die Folie und gewährleistet den Gegendruck von Grundwasser & Co. Zum Saisonstart stellt sich aber dann die Frage, ob man das "überwinterte" Wasser aufbereiten oder ob man frisches Wasser einlassen soll.

Je nach Beschaffenheit des Wassers im Schwimmbecken ist es möglich, das Poolwasser eine weitere Saison zu verwenden. Das Poolwasser muss dann aber ordentlich aufbereitet werden, Frischwasser muss regelmäßig zugefügt werden und das Poolwasser muss mit einer entsprechenden, gewarteten Filteranlage gefiltert werden.

Filteranlage beim Schwimmbecken

Wir empfehlen das Wechseln des Poolwassers im Frühling

Und als Schwimmbeckenbauer und Poolfachhandel ist bewusst, dass Wasser ein kostbares Gut ist, in finanzieller als auch in ökologischer Hinsicht. Daher sollte auch bei Verwendung im Schwimmbecken mit Bedacht damit umgegangen werden.

Die Vorteile des Wasserwechselns im Frühling:

  • Weniger Aufwand während der Poolsaison
    Der Chemieaufwand während der Saison ist durch das frische Wasser minimal. Bedenken Sie: Auch für die Produktion von Chemie wird viel Wasser gebraucht und muss aus ökologischer Sicht berücksichtigt werden.

  • Hygienischer Hintergrund
    Im zurückgebliebenen Poolwasser hat sich über den Winter allerhand Dreck gesammelt. So unschön es ist, aber auch Kleintiere wie Regenwürmer, Frösche und Mäuse verenden im Schwimmbecken, wenn keine entsprechende Poolüberdachung vorhanden ist. Bedenken Sie, dass man im Sommer das Pool häufig nutzt und das Poolwasser Trinkwasserqualität haben soll! Kinder würde man nie im abgestandenen Wasser schwimmen lassen. Wenn ein Glas Wasser eine Woche steht, würde man nie auf die Idee kommen, dieses noch zu trinken (auch wenn es bestimmt unbedenklich wäre!). Und auch in eine Badewanne füllt man neues Wasser ein und badet nicht im Wasser des Vorgängers.

  • Lebensdauer der Poolfolie
    Die komplette Grundreinigung der Poolfolie ist nur mit entleertem Schwimmbecken möglich! Durch die regelmäßige Grundreinigung der Poolfolie kann man die Lebensdauer enorm verlängern.

  • Geringere chemische Aufbereitung des Poolwassers
    Altes, abgestandenes und verunreinigtes Wasser im Schwimmbecken braucht ein Vielfaches mehr an Poolchemie um die idealen Wasserwerte im Pool wieder zu erreichen. Frischwasser hat hingegen die idealen Grundvoraussetzungen um den pH-Wert und Chlor-Wert für den hygienischen Badebetrieb einzustellen.
Teststreifen für den Pool

Wasserwechseln beim Pool: Das müssen Sie unbedingt beachten!

Bitte wechseln Sie nicht unmittelbar nach oder während regnerischen Tagen das Wasser im Pool! Besonders nicht, wenn das Schwimmbecken in einer Hanglage gebaut wurde oder das Grundwasser leicht ansteigen kann. Es besteht hohe Gefahr, dass das Flies bzw. die Poolfolie aufgeschwemmt wird. Das kann zu teuren Reparaturen am Schwimmbecken kommen!

Kaputtes Stahlmantelbecken

Weitere Tipps zum Wasserwechseln im Frühling

Sobald die ersten sonnigen Wochenenden anstehen, wollen alle Poolbesitzer gleichzeitig das Pool putzen und wieder neu befüllen. Hier noch ein paar Tipps, damit dem Badespass nichts mehr im Wege steht:

  • Poolbefüllung bei der Gemeinde melden
    Gerade im Frühling herscht in manchem Gemeinden Wassermangel, weil alle Poolbesitzer gleichzeitig den Pool befüllen wollen. Erkundigen Sie sich daher rechtzeitig bei der Gemeinde, welche Richtlinien es gibt.

  • Spätestens alle drei Jahre das Wasser wechseln
    Wenn Sie das Wasser nicht jährlich auswechseln wollen, sollten Sie jedoch spätestens alle drei Jahre das komplette Poolwasser tauschen.

Termin für Service & Inbetriebnahme VORHER sichern

Aus Erfahrung wissen wir, dass manche Poolbesitzer eifrig den Pool reinigen, diesen neu befüllen und erst danach bei uns anrufen, um einen Termin für die Inbetriebnahme bzw. die Servicearbeiten am Pool zu vereinbaren.

Da im Frühling unsere Termine sehr schnell ausgebucht sind, bitten wir Sie höflich, immer vor der Reinigung und Befüllung einen Termin zu vereinbaren!

Ronald Horvath
Ihr Ansprechpartner zur Terminreservierung:

Ronald Horvath

+43 732 68 10 00 - 20
ronald.horvath@delfin-wellness.at

Wir helfen Ihnen gerne!

Wir von der Delfin Wellness Pool-Abteilung beantworten gerne Ihre offenen Fragen und unterstützen Sie bei Ihrem Projekt. Damit wir Ihnen ein objektives und ehrliches Angebot nach Ihren Preisvorstellungen erstellen können, ist ein persönliches Beratungsgespräch unerlässlich.

  • Beratung bei uns im Schauraum
    Anhand von realen Beispielen besprechen wir die Möglichkeiten für Ihr Projekt. Ein Besuch zahlt sich aus! Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin unter 0732 / 68 10 00, damit wir genügend Zeit dafür einplanen können! 

  • Beratung bei Ihnen zu Hause
    Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause und besprechen mit Ihnen die Gegebenheiten vor Ort.

  • Telefonische Beratung
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf - viele Fragen lassen sich auch telefonisch abklären. Sie erreichen uns unter 0732 / 68 10 00
Foto mit Männern vor einem Schwimmbecken
v.l.n.r.: Martin Mittermayr, Helmut Obereder, Christian Dainhammer, Ulrich Sora, Andrej Mociljanin, Johann Kogler
Vorurteile bei der Wasserpflege vom Schwimmbecken

11

Jun '18

Wir räumen mit den Vorurteilen bezüglich Poolpflege und Wasserpflege im Schwimmbecken auf! In unserem Beitrag erklären Ihnen die Experten von Bayrol, was richtig und was falsch ist.

Der letzte Schliff für die Pflege & Reinigung Ihres Pools

08

Jun '18

Mit dem neuen Protect & Shine von Bayrol wird Ihr Poolwasser noch brillanter! Lesen Sie hier, wie Sie das Produkt richtig einsetzen und warum es den Skimmer vor Schmutz- und Fettablagerungen schützt.

Wasserpflege vom Schwimmbecken und Pool einfach erklärt

04

Jun '18

Für viele ist die Wasserpflege vom Schwimmbecken eine Wissenschaft für sich. Wir erklären Ihnen hier kurz und einfach, worauf es bei der Pflege des Pools ankommt und welche Dinge Sie beachten müssen.