Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
Poolabdeckungen
Delfin Wellness > Produkte > Pool > Planung > Poolabdeckungen

Abdeckung für den Pool

Bei der Planung eines Pools macht es von Anfang an Sinn, sich auch Gedanken über die Poolabdeckung zu machen. Hier gibt es verschiedene Systeme und Möglichkeiten, den Pool im Sommer und im Winter abzudecken und somit vor Schmutz und Wärmeverlust zu schützen. Bedenken Sie: mit einer Poolabdeckung verlängert man die Badesaison um bis zu 4 Monate!

Auch wenn die Abdeckung für das Schwimmbecken noch nicht gleich realisiert wird, sollte man schon vorab die baulichen Gegebenheiten so anpassen, dass eine nachträgliche Installation keinen zusätzlichen Aufwand mehr bedeutet. Gerade bei Schiebehallen, wo Platz für die Laufschienen oder Lauffläche der einzelnen Module gebraucht wird, macht es Sinn, die Poolgestaltung demnach auszurichten. 

Oft wird die Schiebehalle auf einer Mauerkronen oder sogar ohne Schienen ausgeführt. Wird hier bei der Realisierung des Pools bereits das Fundament so ausgelegt, dass später nur mehr die Schiebehalle selbst installiert wird, spart man sich Zeit und natürlich auch Kosten. Denn beim Bau des Pools ist der Bagger und die Baufirma bereits Vorort.

Einfache Systeme wie Bieri Rollschutz, Trapezblech oder Solarnoppenfolie benötigen zwar keinen großen Installationsaufwand, jedoch sollte man sich Gedanken über die Lagerung der Abdeckung machen, wenn diese nicht verwendet wird.

Pflege und Energiekosten sparen

Kluge Rechner denken voraus: Die Anschaffung eines Pools ist eine Sache, die laufenden Kosten für Pflege und Heizung sind eine andere. Mit einer effizienten Sommerabdeckung können Sie den Chemiebedarf auf ein Minimum und die Heizkosten um bis zu 70 % reduzieren.

Pool-Abdeckungen sollen nicht nur Wärme speichern, sondern auch Laub, Kleintiere, Insekten und sonstige Verunreinigungen fernhalten. Und sie sollen verlässlich Schutz bieten für die eigenen Kinder und deren Freunde – im Sommer wie im Winter.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin unter (+43) 0732 68 10 00. Im Gespräch klären wir ab, welche Abdeckung für Ihre Ansprüche am Besten geeignet ist!

Nachstehend finden Sie verschiedene Abdeckungssystemen, deren Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir Sie über die vielen verschieden Möglichkeiten und teilen unsere Erfahrung mit Ihnen!

Poolabdeckung für den Sommer

 


Pool-Abdeckungen für den Sommer haben vor allem zwei Aufgaben: Die Wärme des Wassers zu speichern und die Temperatur zu erhöhen. Das Abkühlen des Wassers in der Nacht, bei Wind oder während Schlechtwetter ist mit einer Abdeckung kein Thema mehr. Die Badesaison verlängert sich und hohe Heizkosten gehören der Vergangenheit an.

Eine Lamellenabdeckung öffnet und schließt sich vollautomatisch. Die blickdichten Lamellen geben dem Wachstum von Algen wenig Chance. Somit senkt sich auch Ihr Bedarf an Poolchemie und Reinigungsmitteln. Die Lamellenabdeckung kann von Anfang an als Unterflur oder nachträglich als Oberflur in jeden Pool integriert werden. 

Die Solarplane ist besonders praktisch und funktionell. Sie liegt während des Tages auf der Wasseroberfläche des Schwimmbeckens auf und erwärmt durch Sonnenenergie das Badewasser. Dank der außergewöhnlich guten Isolationseigenschaft wird verhindert, dass die während des Tages aufgenommene Wärme wieder verloren geht.

Poolabdeckung für Sommer und Winter

 


Abdeckungen für Sommer und Winter müssen mehrere Kriterien erfüllen: Sie müssen kindersicher sein, das Pool vor Verschmutzungen und Verunreinigungen schützen und sie sollen natürlich auch winterfest sein. Schnee, Wind und Kälte dürfen weder dem Pool noch der Abdeckung etwas anhaben.

Egal ob Überdachung, Rollschutz, Sicherheitsnetz oder Trapezblech: Alle Systeme sind individuell an Ihr Pool anpassbar. Jede Abdeckung hat dabei so ihre Vorteile: Für Rollschutz, Sicherheitsnetz und Trapezblech wird Stauraum benötigt, der die Elemente möglichst elegant verdeckt.

Auch die Anbringung dieser Systeme ist mit zeitlichem Aufwand und teilweise einer zweiten Person verbunden. Eine Überdachung ist in der Anschaffung durchaus hoch, über die Jahre betrachtet jedoch, am effektivsten. Mit einem hohen Modell kann das Pool außerdem als Hallenbad genutzt werden.

Wissen Sie, dass ...

... eine Pool-Überdachung die wohl beste Art der Abdeckung ist?

Schiebehallen sind kindersicher. Und sie halten den Verbrauch an Poolchemie gering, da viel weniger Verschmutzungen ins Wasser gelangen. Außerdem speichern sie die Wärme des Wassers und ver-längern so die Badesaison um einige Wochen. Mit einer Pool-Überdachung erhalten Sie eine Rundumlösung,die sich schon in wenigen Jahren amortisiert.

Solarplane für den Pool

Die Solarplane ist besonders praktisch und funktionell. Sie liegt während des Tages auf der Wasseroberfläche des Schwimmbeckens auf und erwärmt durch Sonnenenergie das Badewasser. Dank der außergewöhnlich guten Isolationseigenschaft wird verhindert, dass die während des Tages aufgenommene Wärme wieder verloren geht.

Die Solarplane für den Pool vermindert Heizkosten um bis zu 70 %. Die Sonnenwärme dringt durch die lichtdurchlässigen Luftbläschen, wird vom Wasser aufgenommen und verteilt sich im ganzen Schwimmbecken. Tests haben ergeben, dass schon bei gewöhnlicher Temperatur von 10 °C eine Heizkostenersparnis von bis zu 70% und mehr erreicht werden kann. Die Anschaffungskosten einer Solarplane lassen sich möglicherweise bereits im 1. Jahr amortisieren. Zum Beispiel: Belaufen sich Ihre angenommenen Heizkosten ohne Abdeckung auf ca. € 460,00 p.a., dann können Sie mit einer Abdeckung bereits im 1. Jahr um bis zu € 320,00 p.a. einsparen.

Mit einer Solarplane kann man die Wassertemperatur des Pools um bis zu 8 °C erhöhen. Durch die Wassererwärmung während des Tages und Verminderung des Wärmeverlustes während der Nacht, lässt sich die Badesaison zu Beginn und im Herbst mit einer Solarplane um mehrere Wochen verlängern. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Schwimmbecken auch vor Schmutz geschützt wird und man damit das Pool zu jeder Zeit benutzen kann.

Die Solarplane ist UV-stabilisiert und beständig gegen Chemikalien. Sie reduziert das Verdunsten des erwärmten Wassers um bis zu 90 % und verhindert damit Wärmeverlust. Und den Verbrauch von Chemikalien natürlich auch. Während sich bei kleinen Becken die Abdeckung am Poolrand einfach zusammen- und entfalten lässt, ist es bei mittleren oder größeren Becken vorteilhaft, eine Aufrollvorrichtung zu benutzen.

Bieri Rollschutz

Geht es Ihnen bei Ihrer Schwimmbad-Abdeckung vor allem um den Schutz Ihrer Kinder sind Sie mit einer Rollschutz-Abdeckung auf der sicheren Seite. Eine vollständige Randauflage gewährleistet höchste Sicherheit, verhindert zuverlässig die Verschmutzung des Wassers und sorgt außerdem für eine erhebliche Energieeinsparung. Dank eigener Fertigungsanlagen ist Abdeckung in vielen Farben und allen möglichen Formen erhältlich.

Die Bieri Rollschutz-Abdeckungen werden aus äußerst langlebigem, beidseits PVC-beschichtetem Polyestergewebe gefertigt und seitlich längsverstärkt: Je nach Modell mit oben- oder untenliegenden Aluminiumrohren, die es sogar Erwachsenen erlauben, auf der geschlossenen Abdeckung zu stehen. 

Der Bieri Rollschutz ist kindersicher. Durch die vollständige Randauflage ist ein Abgleiten zwischen der Schwimmbad-Abdeckung und dem Rand des Beckens unmöglich. Das gilt natürlich auch für Erwachsene und Haustiere. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne zum Thema Kinder- und Tierschutz.

Mit dem Bieri Rollschutz können nahezu alle Sonderformen abgedeckt werden. Individuelle Maßarbeit sorgt für absolute Passgenauigkeit. Und auch bei den Farben haben Sie die Wahl zwischen blau, grau, grün, sand und transluzent (solar).

Bei Modell Universal liegt die Rollschutz-Abdeckung durch oben liegende Tragestangen absolut plan auf dem Beckenrand und bietet damit einen perfekten Schutz gegen Verschmutzungen durch Laub, Blütenstaub, Sand oder auch Insekten und kleine Tiere.

Mit einer drei- oder siebenfach untersetzten Handkurbel wird die Rollschutz-Abdeckung aufgerollt. Das geht ganz leicht und ohne großen Aufwand. Auf Wunsch funktioniert das Ganze auch elektrisch oder Sie entscheiden sich für eine vollautomatische Vorrichtung, die am Becken entlang fährt und sowohl das Auf- wie auch das Abrollen übernimmt. Der aufgerollte Rollschutz liegt entweder am Beckenrand oder kann zum Beispiel in einem Gartenhaus verstaut werden. Außerdem ist ein Kurbelwagen lieferbar, der ebenfalls mit der Handkurbel oder der elektrischen Kurbel betätigt wird.

Ein Schnellspannsystem sogt dafür, dass die Rollschutz-Abdeckung perfekt gespannt über dem Becken liegt. In wenigen Minuten ist Ihr Schwimmbad komplett zugedeckt. Ein weiterer Vorteil: Die Spannstifte befinden sich vollständig versenkt in den Steinplatten, bei entferntem Rollschutz besteht also keine Verletzungsgefahr.

Um Ihre Rollschutz-Abdeckung winterfest zu machen bieten wir als Zubehör Schneeträger aus Metall an, die im Winter die Schneelast tragen. Die Tragfähigkeit der Schneeträger ist natürlich, wie auch bei Hausdächern, begrenzt. 

Sie können sicher sein: Bei Bieri Rollschutz-Abdeckungen stimmt das Preis-Leistungsverhältnis – inklusive hohem Qualitätsstandard und einem zuverlässigem Service – kurze Lieferzeiten eingeschlossen.

Farbauswahl

Damit Ihre Rollschutz-Abdeckung perfekt zu Ihrem Haus oder der Umgebung Ihres Schwimmbades passt, haben Sie bei den Farben die Wahl zwischen blau, grau, grün, sand und transluzent. Bei der durchsichtigen Version kommt Ihre Schwimmbadbeleuchtung abends schön zur Geltung.

Die Lamellenabdeckung - Oberflur / Unterflur

Eine Lamellenabdeckung öffnet und schließt sich vollautomatisch. Die blickdichten Lamellen geben dem Wachstum von Algen wenig Chance. Somit senkt sich auch Ihr Bedarf an Poolchemie und Reinigungsmitteln. Die Lamellenabdeckung kann von Anfang an als Unterflur oder nachträglich als Oberflur in jeden Pool integriert werden.

Wissen Sie, dass ...

... man bei Lamellenabdeckungen zwischen Unter- und Oberflur unterscheidet? 

Der Unterschied ist klar: Unterflur-Abdeckungen sind im Becken integriert, entweder in einem Rucksackschacht auf der Breitseite des Pools oder in einer „Sitz-/Liegebank“. Oberflur-Abdeckungen werden meist nachträglich in den Pool integriert und oft mit Holz verbaut. Bei beiden Varianten schwimmen die Lamellen auf der Wasseroberfläche.

Einbauvarianten von Unterflurabdeckungen

Eine Unterfluranlage mit Gleitringdichtung, kann in Becken mit verschiedensten Auskleidungen eingebaut werden( z.B. Folien-, Edelstahl-, Beton-,Kunststoff-, Fliesenbecken usw). Schachtabdeckung können jederzeit mit Fliesenbleche, Kunststoffrost, PVC - Platten oder in Edelstahl ausgeführt werden. Es stehen verschiedene Ausführungen für den Einbau bereit. 

Eine Unterfluranlage mit Direktantrieb in der Wickelwelle kann in den verschiedensten Becken (z.B. Folien-, Edelstahl-, Beton-,Kunststoff-, Fliesenbecken usw.) eingebaut werden. Der eingegossene Antrieb befindet sich direkt in der Wickelwelle. Es stehen verschiedene Variation für den Einbau zur Verfügung.

Die Vorteile des Rohrmotors:

  • absolut wartungsfrei
  • kein platzeinnehmender Motorschacht
  • keine optischen Nachteile wie z.B. Motorschachtabdeckung
  • geringe Verkabelung
  • keine zusätzlichen Kosten für Motorschacht, Motorschachtdeckel und Bodenablauf.
  • keine Feuchtigkeitsschäden bei elektronischen Teilen

Das Sicherheitsnetz

Sobald die Tage kühler und stürmischer werden sollten Sie Ihr Schwimmbad mit einem Schutznetz versorgen. So verhindern Sie, dass Blätter und Zweige oder auch Kleintiere wie Frösche oder Mäuse ins Becken fallen. Das Schutznetz ist so feinmaschig, dass weder Blätter und Zweige noch kleine Tiere wie Mäuse oder Frösche ins Schwimmbecken fallen. Damit verhindern Sie, dass organische Stoffe auf dem Boden Ihres Schwimmbeckens verrotten und hartnäckige Flecken hinterlassen, die nur mühsam entfernt werden können.

Mit zusätzlichen Luftpolstern erhöhen Sie die Tragkraft Ihres Schutznetzes, so dass auch größere Mengen Schnee aufgefangen werden können. Viele Schwimmbecken bleiben für die Überwinterung mit Wasser gefüllt. Da der Lichteinfall durch das Schutznetz deutlich reduziert wird, können sich die Algen nur bedingt vermehren.

Mit dem Abspannsystem ist das Schutznetz schnell und ohne großen Aufwand auf Ihrem Schwimmbecken montiert. Die längsseitig gespannten Gurte mit integrierten Schnellverschlüssen aus Edelstahl erhöhen außerdem die Tragfähigkeit des Schutznetzes. Dank eigener Maßanfertigung decken wir mit unseren Schutznetzen jede erdenkliche Form ab, das Schutznetz wird ihrem Schwimmbad sozusagen „auf den Leib bzw. Beckenrand geschneidert“, seine Konturen werden exakt eingehalten. Wenn das Schutznetz während der Badesaison nicht benötigt wird, kann es zusammengelegt werden und nimmt nur wenig Stauraum in Anspruch.

Das Trapezblech

Das Trapezblech wird in entsprechender Größe über das Schwimmbecken gelegt. Das Trapezblech für den Pool schütz das Schwimmbecken im Winter vor Schnee und bei Sturm vor Fremdkörper, die in den Pool fallen können.

Ein Nachteil beim Trapezblech ist, dass ein Stauraum für die nicht verwendete Zeit gebraucht wird. Auch dass die Handhabung des Anbringens nicht alleine getätigt werden kann. 

Das Cabriodach

Dieses Cabriodach ist die erste funktionelle Poolüberdachung, die auch bei einem runden Schwimmbecken optimal funktioniert. Die halbkugelförmige Poolkuppel aus gewebeverstärkter Folie mit dem ausgeklügelten Mechanismus lässt sich von einer Person mühelos auf- oder zuklappen. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihren Pool komplett zu überdachen, und können auch bei bewölktem Wetter schwimmen. Nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr - denn diese Poolabdeckung ist ganzjahrestauglich und enorm solarfähig.

Stabile Aluminiumstreben geben der Plane Halt und sind besonders leicht zu handhaben. Die Folie ist faserverstärkt und nimmt absolut kein Wasser auf: Kein Gefrieren, kein Bruch, kein Schimmel. Die Folie wurde für den Bootsbau entwickelt und ist besonders hochwertig. Den Erfahrungen gemäß kann man mit einer Lebensdauer von 8-12 Jahren rechnen.

Die Kuppel ist regendicht. Bei Sonnenschein öffnen Sie sie ganz, bei Regen schließen Sie sie komplett und genießen das Gefühl Ihres eigenen Hallenbades. Durch die rundum zusätzlich angebrachte Schürze wird verhindert, dass Wind eine Angriffsfläche hat. Ganz im Gegenteil: Durch die Bauart drückt er die Kuppel sogar noch fester auf den Boden. Im Winter kann sie geschlossen stehen bleiben und das Becken weiter schützen.

Die UV-stabilisierte Folie hält die eingedrungene Wärme zurück und erzeugt im Inneren der Kuppel einen Hitzestau. Dadurch erwärmt sich das Becken in Rekordzeit, ohne dass Sonnenkollektoren montiert werden müssen (z.B. erwärmt die Kuppel ein 24.000 L Becken 8°C kaltes Wasser innerhalb von 8 Tagen auf 22°C). Anmerkung: je mehr lichtdurchlässig, umso mehr Wassererwärmung (Wärmespeicherung im geschlossenen Zustand)

Auf Wunsch kann die Kuppel auch nur zur Hälfte oder dreiviertel geöffnet sein und schirmt Sie daher vor neugierigen Blicken ab. Die komplette Abdeckung des Badebereiches verhindert, dass Blattwerk, Sand und andere Verschmutzungen in das Becken gelangen. Sie sparen viel Zeit für die Reinigung und eine Menge an Chlor und PH-Senkern, da keine organischen Stoffe oder Regenwasser ins Badewasser gelangen können. Die Kuppel ist in 10 Sekunden zu öffnen oder zu schließen. Da bei geschlossener Kuppel kein Schmutz, kein Regenwasser und keine organischen Stoffe in das Badewasser gelangen können, sparen Sie teure Reinigungsmittel und PH-Senker. Durch die Einsparung von Chlor und PH-Senkern setzt man das Wasser weniger Chemie aus. Die geschlossene Kuppel kann sogar abgeschlossen werden.

Anfrage / Rückruf

Felder mit * bitte ausfüllen

 

















Gerne abonniere ich den Wellness Newsletter. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Ich interessiere mich für: