Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
EinbauteileDelfin Wellness
Delfin Wellness > Produkte > Pool > Planung > Einbauteile

Einbauteile aus Kunststoff oder Edelstahl

Die Wahl des richtigen Einbauzubehörs für Ihr neues Schwimmecken ist stets von entscheidender Bedeutung, um eine gute Umwälzung des Poolwassers zu gewährleisten. Die korrekte Auswahl sowie die richtige Installation innerhalb des Beckens sorgen für den einwandfreien Betrieb des Umwälzzyklus und für beste Wasserqualität.

Durch Konstanthalten der physikalischen, chemischen und thermischen Eigenschaften des Wassers erhöhen Sie den Nutzungskomfort Ihres Pools. Das Einbauzubehör wird so installiert, dass das Wasser durch die Skimmer und Abläufe eingesaugt wird und über die Einströmdüsen in gefiltertem, thermisch aufbereitetem und gegebenenfalls temperiertem Zustand wieder ins Becken zurückfließt.

Eine gute Umwälzung des Poolwassers sorgt für bedeutende Einsparung beim ...

  • Wartungsaufwand für den Pool
  • Verbrauch von chemischen Produkten
  • Energieverbrauch für Reinhaltung und Klimatisierung des Wassers

Je nach Geschmack stehen Einbauteile aus Kunststoff oder Edelstahl zur Auswahl. Bei Einsatz von Edelstahleinbauteilen im Pool ist jedoch zu beachten, dass eine Salzwasseranlage nicht möglich ist. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne über die Unterschiede und Einsatzbereiche!

Einbauteile aus Kunststoff für den Pool

Hergestellt aus weißem ABS-Kunststoff, einem Material von hoher Beständigkeit durch ihre UV-Strahlenschutzbehandlung, welche die Sonnenalterung verringert sowie die Lebensdauer verlängert.

Einbauteile aus Kunststoff sind salzwasserbeständig und können in Schwimmbecken mit Salzelektrolyseanlagen verwendet werden.

Folgende Einbauteile werden aus Kunststoff beim Poolbau verwendet:

  • Oberflächenabsauger bzw. Skimmer
  • Bodenablauf
  • Mauerdurchführung
  • Einströmdüsen
  • Bodeneinströmdüsen
  • Scheinwerfer

Einbauteile aus Edelstahl für den Pool

Seit Jahrzehnten ist der Siegeszug von Edelstahl in allen Bereichen unserers Lebens ungebrochen. Der Einsatz von Edelstahl für den Schwimmbeckenbau bietet aufgrund der außergewöhnlichen Eigenschaften dieses Werkstoffes eine ganze Reihe von Vorzügen. Die Beständigkeit gegen chemische und mechanische Einflüsse ist unübertroffen.

Folgende Einbauteile werden aus Kunststoff beim Poolbau verwendet:

  • Oberflächenabsauger bzw. Skimmer
  • Bodenablauf
  • Mauerdurchführung
  • Einströmdüsen
  • Bodeneinströmdüsen
  • Scheinwerfer