Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
Größe & TiefeDelfin Wellness
Delfin Wellness > Produkte > Pool > Planung > Größe & Tiefe

Die richtige Größe des Pools

Wie viel Platz steht zur Verfügung? Haben Sie Kinder? Wollen Sie eher ein Sportbecken zur täglichen Fitness oder ist Ihnen ein Ort der Erholung und zum Entspannen lieber? Definieren Sie Ihre Wünsche und wählen Sie danach Beckengröße und Beckenart aus.

Richtlinien zu Poolgröße

  • 2,5 m für eine Person zum Schwimmen
  • 4 m für zwei nebeneinander schwimmende Personen

 

Das gängigste und gebräuchlichste Maß bei einem rechteckigen Becken sind 8 x 4 m mit einer Tiefe zwischen 1,35 - 1,5 m. Bei runden Ausführungen sollte ein Durchmesser von 4 m nicht unterschritten werden, rechteckige Becken sollten mindestens 3 x 6 m groß sein.

Bei der Wassertiefe sollte überlegt werden, ob das Becken auch für Unterwassergymnastik verwendet wird. Vor allem für ältere Menschen, die lieber im Wasser stehen und z. B. die Gelenke bewegen wollen, sind 1, 35 m zu wenig. Bei einer Tiefe von 1,5 m sind aufgrund des größeren Auftriebs alle Bewegungen einfacher auszuführen.

Die Wassertiefe sollte wegen der Kinder nicht verringert werden, da Kinder schnell wachsen und bald schwimmen lernen. Eine Schwimmbadüberdachung hält diese vom Schwimmbecken fern, solange sie noch nicht schwimmen können.