Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
InfrarotstrahlerDelfin Wellness

Fragen zu Infrarotstrahlern allgemein

+ Warum empfehlen Sie einen Vollspektrumstrahler in der Infrarotkabine? Es gibt doch noch viele andere Systeme.

Ein Vollspektrumstrahler dekt alle 3 Infrarotbereiche ab. Nur so erreicht man eine direkte Tiefenwärme die den Körper gleichmäßig erwärmt. Die Haut wird milder und schonender gegenüber anderen Infrarotstrahlern erwärmt. Achten Sie jedoch auch bei der Wahl eines Vollspektrumstrahlers auf die Qualität und auf die entsprechenden Prüfungen und Grenzwerte. Alle Infos zum Thera-Med Tiefenwärmestrahler, der in all unseren Infrarotkabinen eingebaut ist, finden Sie unter "Thera-Med Infrarotstrahler".

+ Welche Vorteile hat der Thera-Med Tiefenwärmestrahler bzw. warum soll ich gerade diesen Vollspektrumstrahler verwenden?

Alle Vorteile unseres Infrarotstrahlers finden Sie ebenfalls unter "Thera-Med Infrarotstrahler". Sehr gerne zeigen wir Ihnen die Unterschiede bei uns im Schauraum. Hier haben wir alle möglichen Infrarotstrahler, die sich derzeit am Markt befinden, funktionstüchtig ausgestellt.

+ Man hört immer wieder, dass der Infrarotstrahler TÜV geprüft und von Seibersdorf begutachtet wurde. Warum ist das so wichtig?

Die TÜV Austria Service GmbH überprüft die jeweilie Infrarotstrahlerbaugruppe, ob diese zum Zeitpunkt der Überprüfung bezüglich der angeführten Normen richtig ausgeführt wird. Weiters wird überprüft, ob die elektrotechnische Sicherheit und auch sämtliche Schutzvorschriften eingehalten werden. Die Seibersdorf Laboratories sind eine unabhängige Prüfstelle, die die Strahlungssicherheit untersucht. Es wird ein Gutachten ausgestellt, aus dem ersichtlich ist, ob der Infrarotstrahler für die Hautoberfläche des Körpers und für die Netzhaut der Augen eine Gefahr darstellt oder nicht. Er stellt keine Gefahr dar, wenn alle internationalen Strahlungsgrenzwerte eingehalten werden. Bitte achten Sie deshalb beim Kauf einer Infrarotkabine, dass der darin verwendete Infrarotstrahler diese beiden Überprüfungen hat und alle Grenzwerte einhält. Mit dem Thera-Med Tiefenwärmestrahler sind Sie auf der sicheren Seite. Dieser wurde bereits seit anbeginn von beiden Instituten überprüft. Die internationalen Strahlungsgrenzwerte werden laut Gutachten von Seibersdorf sogar deutlich unterschritten. 

+ Ich möchte unbedingt einen Infrarotstrahler mit Infrarot-A für meine Kabine, damit ich auch wirklich in den Genuss der Tiefenwärme komme. Wie kann ich das als Laie überprüfen?

Ganz einfach: Infrarot-A ist kurzwelliges Infrarot. Einen Kurzwellenstrahler erkennen Sie daran, dass die Kurzwellenwendel dieses Strahlers sichtbar rot glüht. Bleibt der Strahler im Betrieb dunkel, dann handelt es sich um Strahler, die man als Langwellenstrahler bezeichnet, das sind Strahler ohne Infrarot-A Anteil. Kleiner Tipp: Lassen Sie sich dabei nicht von rötlich beflockten Schutzgittern täuschen.

+ Ist ein Tiefenwärme-Strahler ohne Infrarotkabine für den privaten Gebrauch empfehlenswert?

Natürlich, der Infrarotstrahler ist das Herz einer Kabine, wenn nun eine Kabine zum Beispiel aus Platzgründen nicht infrage kommt, dann gibt es unterschiedliche Alternativen: Deckenstrahler, Wandstrahler, Stativstrahler, Strahler für den Einbau in die Sauna. Am besten, Sie sehen selbst unter den verschiedenen Alternativen zur Infrarotkabine.

+ Ich habe einen Werbeprospekt zuhause, in dem der Hersteller mit Infrarotkabinen wirbt, die bis zu 4 cm tief die Haut erwärmen. Wie ist das möglich?

Die Eindringtiefe hängt immer davon ab, welcher Strahler in die Infrarotkabine eingebaut wurde. Generell haben Infrarotstrahlen je nach Bereich unterschiedliche Wirkung und unterschiedliche Eindringtiefen: Bei Infrarot-A sind es 4 - 5 mm, bei Infrarot-B 0,5 mm und bei Infrarot-C lediglich 0,1 mm. Besagte 4 cm sind schlicht und einfach nicht möglich, auch nicht mit kurzwelligem Infrarot-A. Natürlich kann diese Eindringtiefe nach stundenlangem Sitzen in der Kabine durch Wärmeleitung erreicht werden, das ist jedoch eine Behandlungsmethode, die nicht ratsam und auch nicht zielführend ist.

+ Der Vitea Infrarotstrahler sollte nicht direkt im Rückenbereich angewendet werden und der Abstand zum Körper sollte mindestens 50 cm betragen, wissen Sie, warum?


Da wir keinen Vitea Strahler in unseren Infrarotkabinen verwenden, können wir Ihnen dazu keine genaue Auskunft geben, am besten wenden Sie sich an den Verkäufer, bei dem Sie den Strahler bzw. die Kabine erworben haben. Es könnte sein, dass bei einem Abstand unter 50 cm die von internationalen Expertengremien wie ICNIRP empfohlenen Grenzwerte für die Bestrahlung der Haut überschritten werden. Was unsere Infrarotstrahler betrifft, so können Ihnen mitteilen, dass diese die internationalen Grenzwerte deutlich unterschreiten – eine gesundheitliche Schädigung der Haut oder auch der Augen ist daher auch bei langjähriger Anwendung absolut auszuschließen. 

+ Von einem Konkurrenten von Ihnen kommt die Aussage, dass es physikalischer Unsinn sei, dass man die Leistung von Infrarotstrahlern steuern kann, ohne das Spektrum wesentlich zu verschieben. Was sagen Sie zu dieser Aussage?

Für einen einzelnen schwarzen Körper, der von Luft umgeben ist es richtig, dass, wenn die Leistung reduziert wird, auch die Temperatur reduziert wird und sich damit die Wellenverteilung verschiebt (Plancksches Gesetz). Bei den Thera-Med® Strahlern, in denen verschiedene hochwertige Materialen eingesetzt und erwärmt werden und die Wärme über Spezialfilter zum Körper transportiert wird, gelten andere Gesetze. Auch die Leistungssteuerung selbst trägt zu dem „Phänomen“ bei. Diese von uns markenrechtlich geschützte Technologie hier zu erläutern, würde den Rahmen sprengen.

+ Wie lange gibt es auf den Thera-Med® Tiefenwärmestrahler Garantie?

Auf alle Ausführungen des Thera-Med Tiefenwärmestrahlers gibt es 30 Jahre oder 7500 Brennstunden Garantie. Zur bessern Vorstellung: Wenn man jeden Tag eine Stunde die Infrarotstrahler verwendet sind das 365 Stunden im Jahr. 10 Jahre sind demnach 3650 Stunden. Auf Grund von strengen Qualitätskriterien ist es uns möglich, eine derart lange Garantie zu geben.

+ In welchen Leistungsstufen gibt es den Thera-Med Tiefenwärmestrahler?

Den Tiefenwärmestrahler für die Sauna und Infrarotkabine gibt es in der 350, 500, 750 und 1300 Watt Ausführung. Je nach Platzierung wird der Strahler mit der entsprechenden Leistung gewählt. Die mobilen Infrarot-Bestrahlungsgeräte gibt es nur mit 1300 Watt.

+ Warum soll man einen Vollspektrumstrahler bzw. Tiefenwärmestrahler in die Sauna einbauen?

Wenn Sie eine Sauna zu Hause haben, haben Sie eigentlich schone eine Wärmekabine. Der Saunaofen selbst strahlt Infrarot C ab, so wie viele Infrarotstrahler in herkömmlichen Infrarotkabinen. Ein Vollspektrumstrahler gibt jedoch seine Strahlung im gesamten Infrarotspektrum, sprich Infrarot A, Infrarot B und Infrarot C, ab. Die Haut wird gleichmäßiger und effektiver bestrahlt. Den Unterschied zwischen einer Sauna, einer herkömmlichen Infrarotkabine und einer Tiefenwärmekabine erklären wir Ihenen genauer unter "Infrarot und Sauna". Achten Sie beim Nachrüsten einer Tiefenwärmestrahlers in Ihre Sauna auch auf die Qualität. Den auch hier gibt es bereits viele verschiedene Ausführungen. Der Thera-Med Tiefenwärmestrahler ist der einzige Vollspektrumstrahler am Markt, der mit der IPX4 Klassifizierung versehen ist. Das bedeutet, dass dieser Vollspektrumstrahler vom TÜV auf Spritzwasserschutz geprüft worden ist. Mehr dazu finden Sie unter "Der Saunaeinbau".

Infrarotstrahler von Thera-Med

Häufige Fragen zum Thema Infrarotstrahler

Hier finden Sie alle Fragen zum Thema "Infrarotstrahler", die wir in den letzten Jahren von unseren Kunden und Interessenten gestellt bekommen haben. Diese Inhalte wiederholen sich im Gespräch mit Interessenten und Kunden beinahe täglich.

Sollten Sie eine weiter Frage haben, freuen wir uns, diese beantworten zu dürfen! Nutzen Sie dazu das Kontaktformular am Ende der Seite.

Noch Fragen?

Felder mit * bitte ausfüllen

Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten bzw. zum Unternehmen? Zögern Sie nicht, uns diese zu stellen – wir beantworten sie gerne!

Bitte füllen Sie dafür das Kontaktformular vollständig aus. Ihre Frage wird so schnell wie möglich beantwortet.

Wir bitten Sie, uns Ihre eMail Adresse und Telefonnummer bekannt zu geben, damit sich einer unserer Berater mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Frage ausführlich beantworten kann. Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.






Lieber Besucher, liebe Besucherin!

Die Informationen auf dieser Website wurden von uns nach bestem Wissen und mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und erstellt sowie von renommierten Fachleuten geprüft. Sie können jedoch kompetente medizinische Beratung nicht ersetzen. Somit ist jede Leserin/jeder Leser aufgefordert, gegebenenfalls medizinischen Rat einzuholen bzw. in eigener Verantwortung zu entscheiden, ob und in welchem Ausmaß eine Infrarot-Behandlung für ihre/seine individuelle körperliche Gesundheit förderlich ist.