Magnetventil MS 1

Magnetventil MS 1
search
  • Magnetventil MS 1
  • Keine Zahlungs- und Bearbeitungsgebühr
  • Faire Versand- / Lieferkosten
  • Geprüfte Qualitätsprodukte
  • Komplettangebot vom Fachhandel
  • Rund um die Uhr / 7 Tage die Woche
  • Kompetente Fachfirma aus Österreich

Magnetventil MS 1

Stromlos geschlossen mit "Schließdämpfung" für alle automatischen Niveauregulierungen. Ohne Differenzdruck schaltend. Innengewinde-Dichtung aus NBR.

55163
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Gewicht in kg: 2,00 kg
Einheit: Stück

308,64 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Das Gerät ist zum Steuern, Absperren und Dosieren von neutralen Medien bis zu einer Viskosität von 21 mm /s konzipiert.
  • Mit einer sachgemäß angeschlossenen und montierten Gerätesteckdose,
    z. B. Bürkert Typ 2508, erfüllt das Gerät die Schutzart IP65 nach DIN EN 60529 / IEC 60529.
  • Für den Einsatz die in den Vertragsdokumenten, auf dem Typschild sowie in der Bedienungsanleitung spezifizierten zulässigen Daten, Betriebs- und Einsatzbedingungen beachten, die im Kapitel „Technische Daten" beschrieben sind.
  • Voraussetzungen für den sicheren und einwandfreien Betrieb sind sachgemäßer Transport, sachgemäße Lagerung und Installation sowie sorgfältige Bedienung und Instandhaltung.
  • Setzen Sie das Gerät nur bestimmungsgemäß ein.
  • Nennweite: DN 10 - 40
  • Gehäusewekstoff: Messing nach DIN 50930-6, Edelstahl 1.4404
  • Spulenwerkstoff: Epoxid, Polyamid
  • Thermische Isolationsklasse Spule: H (Epoxid), B (Polyamid)
  • Ventilinnenteile: Messing, Edelstahl und PPS
  • Dichtwerkstoffe: NBR, FKM, EPDM
    NBR >, neutrale Flüssigkeiten, Wasser, Hydrauliköl, Öle ohne Additive
    FKM >, Per-Lösungen, heisse Öle mit Additiven
    EPDM >, Öl- und fettfreie Flüssigkeiten
  • Umgebungstemperatur: max. +55°C
  • Medientemperaturen:
    NBR >, -10 bis +80°C
    FKM >, 0 bis +90°C mit Polyamid Spule / 0 - 120 °C mit Epoxid Spule
    EPDM >, -30 bis +120°C
  • Spannung: 024/DC, 024/50, 230/50, 024/UC
  • Spannungstoleranz +/- 10 %
  • Nennbetriebsart: Dauerbetrieb 100% ED
  • Elektrischer Anschluss: Steckerfahnen nach DIHN EN 175301-803 Form A
    (bisher DIN 43650) für Gerätesteckdose Typ 2508 (siehe Bestell-Tabelle Zubehör)
  • Schutzart: IP 65 mit Gerätesteckdose
  • Eigenbaulage: Beliebig, vorzugsweise Antrieb nach oben
  • Zulassung: DIN EN 60730
  • Schaltzeiten: 0,1 - 4 Sekunden (je nach Nennweite und Differenzdruck)


Dokumente