NIVCLUST Elektrodensystem für Überlaufsystem

NIVCLUST Elektrodensystem für Überlaufsystem
search
  • NIVCLUST Elektrodensystem für Überlaufsystem
  • Keine Zahlungs- und Bearbeitungsgebühr
  • Faire Versand- / Lieferkosten
  • Geprüfte Qualitätsprodukte
  • Komplettangebot vom Fachhandel
  • Rund um die Uhr / 7 Tage die Woche
  • Kompetente Fachfirma aus Österreich

NIVCLUST Elektrodensystem für Überlaufsystem

für NIVPOOL. Kann anstelle von Stabelektroden für alle Schwallwassersteuerungen verwendet werden. Das Set beinhaltet 5 Hängeelektroden mit je 20 m farbkodiertem Spezialkabel für einen einfachen Anschluss und eine Fixiereinheit mit 5 getrennten Kabelverschraubungen. Kürzere Ausführung für niedrige Behälter.

551412
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Gewicht in kg: 0,20 kg
Einheit: Stück

984,36 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese 5 Sonden messen in einem Überlaufbehälter 4 Wasserstände (die 5. Sonde dient als Bezugselektrode). Die Sonden werden an die Überlaufsteuerung NIVPOOL, oder den Alleskönner ALLPOOL angeschlossen.

Die Sonden werden hängend montiert. Verwenden Sie die mitgelieferte Fixeinheit NIVCLIP um die 4 Sondenkabel im Behälter zu fixieren. Für einen einfachen Anschluss hat jede der 5 Leitungen eine andere Farbe. Halten Sie sich bitte an die Farbreihenfolge.

Achtung! Die Hängesonden dürfen einander und die Behälterwand nicht berühren denn: Die Sonden werden bald mit einem elektrisch leitenden Biofilm überzogen sein.

Dann kann es besondes bei Salzwasserpools passieren, das die obere Sonde fälschlich Wasserkontakt meldet, wenn sie von der unteren, die tatsächlich im Wasser ist, berührt wird.

Wenn die Höhenunterschiede zwischen den Sonden groß sind, haben Sie kein Problem. Ansonsten können Sie z.B. eine zusätzliche Fixiereinheit (NIV-CLIP) verwenden um bei der einen die Sonden 1, 3, G und bei der anderen die Sonden 2, und 4 anzubringen.